Hexenwald

Ein kleines Wäldchen der magischen, esoterischen und spirituellen Art.
 
StartseitePortalFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ostara-räucherungen

Nach unten 
AutorNachricht
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 31
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Ostara-räucherungen   Sa Feb 20, 2010 3:04 pm

was plant ihr zu ostarazu verräuchern???? abt ihr vielleicht ein schönes räucherrezept,was ihr uns ans herz legen könnt???? bin echt gespannt,auf die anregungen da ich ncoh echt unentschlossen bin,wie ich nun das fest feier..

ich fände es ganz interessant auf veilchen,rosen,jasmin,minze und salbei zurück zu greifen,aber auch erdbeere,zitrone klingt zimlich interessant..vielleicht erarbeite ich ncoh ein schönes rezept,aber ich lasse mich gerne umschlagen von euch mit einem wunderschönen rezept oder vorschläge was man ncoh so zu ostara verräuchern kann :sweet:

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
Cerverus

avatar

Affe
Anzahl der Beiträge : 1539
Anmeldedatum : 24.10.09
Alter : 38
Ort : Mutter Erde

BeitragThema: Re: Ostara-räucherungen   Sa Feb 20, 2010 6:49 pm

Hab in meinem Büchlein bis jetzt notiert:

Jasmin, Salbei, Erdbeere (?), Alant, Engelwurz, Thymian, Copal, Lavendel, Myrrhe, Rose und Weihrauch.

Hmm... du scheinst die selben Quellen zu nutzen?

Ich habs aus Marlies Bader - Räuchern mit einheimischen Pflanzen und Scott Cunningham - Das grosse Buch von Weihrauch etc... zusammengefasst.

Hier hab ich noch eine interessante Quelle für Mischungen aus meiner Favoritenliste

http://www.jasra.de/Business/Schamanismus__Naturheilkunde_u/Heilkrauter/Raucherungen/raucherungen.html#Ostara

Cerverus
Nach oben Nach unten
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 31
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Re: Ostara-räucherungen   So Feb 21, 2010 11:40 am

*lach* das ist ja ein richtig genaler zufall cheers ich hatte eine solche idee mal aus dem internet, das ist aber schon betsimmt 6 jahre her..hatte mir das damals ins buch der schatten notiert als kleine erinnerung was man so alles zu ostara verräuchern kann..

aber scott cunnigham habe ich auch zuhause,ein wirklich sehr aufschlussreiches und mit vielen rezepten versehenes buch! ansonsten habe ich noch ein buch übers räuchern von susanne fischer-razzi "das buch vom räuchern"...auch sehr interessant..dort beschreibt sie wie die einzelnen kulturen geräuchert haben und wieso,und vor allem was die kulturen räucherten und wieso..mit vielen räucherkräuter/-harzbeschreibungen..und für die passende kultur die passenden rezepte..ich glaube da habe ich das rezept auch mit den zugvögeln raus..ich muss mal die tage genauer schauen, muss das buch erstmal aus der kiste kramen lol!

mhh thymian kam bei mir in der notierung im buch der schatten nicht vor,lavendel,alant mhyrre und weihrauch auch nicht..ehr so frühlingsdüfte..(wie einmal oben beschrieben) jasmin,salbei,erdbeere,engelwurz,war auch dabei,veilchen,minze und katzenminze..aber das kann ich gleich einmal dazu noitieren,dann wird die liste vielleicht mit dem ein oder anderen duft vervollständigt..



ich finde erdbeere sehr interessant,vor allem erstmal die frage wieso erdbeere?? finde ich bisl komisch,weil in der zeit (märz) gibt es doch ncoh gar keine erdbeerfrüchte!?

p.s. das ist ne klasse internetseite DANKE LOVE\

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ostara-räucherungen   

Nach oben Nach unten
 
Ostara-räucherungen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenwald :: Quelle der Heilung :: Räuchern :: Räucherrezepte-
Gehe zu: