Hexenwald

Ein kleines Wäldchen der magischen, esoterischen und spirituellen Art.
 
StartseitePortalFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sigillenmagie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Sigillenmagie   So Mai 23, 2010 12:45 pm

Bei der Sigillenmagie kann man vieles machen. Bei dieser Magie brauch man Kreativität. Ich möchte gerne mal erklären wie diese Magie geht. Man nimmt ein Blatt Papier Und schreibt einen Satz (Es muss nicht nur 1 Satz sein, doch der Wunsch oder was man bezwecken möchte muss sehr präzise gestellt sein) Es muss genaustens geschrieben werden was man wirklich möchte. Nun streicht man der Reihe nach alle Buchstaben die mehrfach vorkommen weg bis auf den ersten Buchstaben. Nun kommt der kreative Part. Man stellt die Sigille her. Dazu verbindet man die übriggebliebenen Buchstaben. Da ist alles erlaubt. Großschrift, Kleinschrift, Schreibschrift etc. Am Ende sollte man die Buchstaben nicht mehr erkennen können. Der Fantasie sind bei der Erstellung der Sigille keine Grenzen gesetzt. Nun schneidet man den Abschnitt mit dem geschriebenen ab und falltet das Papier. Dann kann man die Sigille zum Beispiel in einem Medallion bei sich tragen. Doch das allerwichtigste bei dieser Magie ist das man das was man geschrieben hat komplett vergessen muss. Man darf nicht mehr über seinen Wunsch nachdenken. Das ist natürlich das schwierigste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sigillenmagie   So Mai 23, 2010 5:03 pm

Ich finde Sigillenmagie sehr Interresant und sehr ansprächend, es ist auch was wen man kein "Richtiges" Ritual machen will, oder sich nicht Traut...
Nach oben Nach unten
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 30
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Re: Sigillenmagie   Mo Mai 24, 2010 1:05 pm

ja finde ich auch.damit hatte ich mich mal vor 8jahren beschäftigt aber dann auch nicht mehr..aber ein wirklich shcönes thema

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sigillenmagie   So Jun 06, 2010 12:36 pm

Dankeschön. Ich finde es ist auch sehr schön für welche die sich noch nicht lange mit Magie beschäftigen.
Nach oben Nach unten
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 30
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Re: Sigillenmagie   So Jun 06, 2010 1:33 pm

übst du diese form öfter aus?

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sigillenmagie   So Jun 06, 2010 6:15 pm

Naja, ich gebs zu, öfter nicht nur ab und zu. Is immer ein bisschen schwierig für mich den Wunsch zu vergessen bez. nicht daran zu denken. Aber ich über diese Form der Magie sehr gerne aus wenn ich es mache. So kann man auch seine Kreativität schön fördern
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sigillenmagie   Do Mai 24, 2012 7:52 am

Hi,

mir schien die Sigilenmagie immer etwas komplizierter. Sigile soll ein älteres Wort für Siegel sein, es gibt bereits viele Sigilen die sehr unterschiedlich aussehen und verschiedene Zwecke erfüllen. So gibt es zum Beispiel die Dämonensiegel, die benutzt werden um Dämonen anzurufen und von ihnen Wissen und Anderes zu erzwingen. Auch gibt es noch die Siegel der Engel die zum Schutz dienen sollen, zu jedem Engel wird ein Planet mit Planetengeist zu geordnet, oft sind auch noch Attribute wie ein Schwert von ihnen dabei.
Zum Erstellen einer Sigille, wird der Lebensbaum aus der Kabala verwendet, was sich als sehr kompliziert erweist, wenn man sich mit diesem System nicht auskennt. Das was man eigentlich möchte, wird zu erst schriftlich oder grafisch erstellt, anschließend wird es mit dem Lebensbaum codiert, danach kann man es verwenden (z.B.in dem man dies Sigile invoziert).
Sigilenmagie wird hauptsächlich in der Zeremonialmagie verwendet und wird in Magierkreisen als "Höhere Magie" angesehen.

Das Vergessen von einer Sigile ist übrigens nicht unbedingt notwendig und es muss auch nicht am Körper getragen werden man, es kann einen anderen Ort aufbewahrt werden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sigillenmagie   

Nach oben Nach unten
 
Sigillenmagie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenwald :: Eintritt in den Hexenwald :: Magie :: SigillenMagie-
Gehe zu: