Hexenwald

Ein kleines Wäldchen der magischen, esoterischen und spirituellen Art.
 
StartseitePortalFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cerverus

avatar

Affe
Anzahl der Beiträge : 1539
Anmeldedatum : 24.10.09
Alter : 37
Ort : Mutter Erde

BeitragThema: Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten   Mo Aug 09, 2010 9:56 am

Wieder was auf 3 Sat - ein Film von Gustav W. Trampitsch (aus der Reihe "Helden, Kult und Küche")

Donnerstag, 12. August 2010 um 20.15 Uhr
Wiederholung: Mittwoch, 13. Oktober 2010 um 14.15 Uhr

Zitat :

Nach dem Verständnis der Menschen in der Antike war die Götterwelt voll von Despoten und rachsüchtigen Cholerikern, von zimperlichen Jungfrauen und
streitbaren Emanzen, von Egoisten und Machos, Betrügern und Betrogenen - kurzum, das Pantheon war voll mit einer Mischpoche von meist schlechtem Ruf und zweifelhaften Charakter. Unsterblich war sie noch dazu.

Zeus war ein notorischer Ehebrecher, ein Kinderschänder, ihm war jede List und Verkleidung recht, wenn es darum ging, sich Beischlaf zu erschleichen. Artemis war so prüde wie brutal, und Apollon bestrafte Konkurrenten mit unsagbaren Qualen. Über welcher Kultur auch immer sich von Menschen erdachte Götterfamilien tummelten, eines war ihnen allen gemeinsam: der rechtsfreie Allmachtanspruch gegenüber den gewöhnlichen Menschen. Die Gesetze, nach denen die Menschen auf der Erde leben sollten, galten für die Götter nicht.

Der Film "Räuber, Mörder, Kindsverderber" beleuchtet, wie es in antiken Götterwelten um Moral, Sitten und Gesetze stand. Wie würden die himmlischen Mächte der Ägypter, Griechen, Römer, aber auch jene der Maya und Azteken aussehen, würde man das heute geltende Strafgesetzbuch auf sie anwenden?

Das klingt auf jeden Fall lustig die "SOKO Pantheon"

Mehr dazu auf 3 Sat: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Cerverus
Nach oben Nach unten
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 30
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Re: Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten   Mo Aug 09, 2010 10:11 am

oh wie toll.da ahbe ich sogar frei Smile

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
Cerverus

avatar

Affe
Anzahl der Beiträge : 1539
Anmeldedatum : 24.10.09
Alter : 37
Ort : Mutter Erde

BeitragThema: Re: Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten   Mo Aug 16, 2010 10:53 am

Fazit: Toller Titel, grosse Worte, nix dahinter.... voll enttäuschend Sad

Letzten Endes war es eine kleine, kurze Zusammenfassung div. Verbrechen die die Götter getan haben (lt. Erzählungen, Legenden, künstlerische Darstellungen wurden gezeigt)...
und das wars aber auch schon. Sorry, aber das was die zeigten, kann ich in jeder noch so einfachen Enzyklopädie nachlesen.

und drauf: "Wie würden die himmlischen Mächte der Ägypter, Griechen, Römer, aber auch jene der Maya und Azteken aussehen, würde man das heute geltende Strafgesetzbuch auf sie anwenden?"

sind die gar nicht eingegangen. Ausser dass sie kurz eine Szene brachten, wo die Mappen mit Überschrift "Soko Pantheon" und wo darunter div. Götternamen draufgeschrieben stand, symblisch auf den Tisch fallen liessen, und o.a. Satz wiederholten. Dann gruben sie den "Fall Zeus" aus, der Ganymed entführte... und danach die Geschichte mit Apollo und dem Satyr.

Wie die dann plötzlich den Übergang zu König Echnaton schafften ist mir auch rätselhaft. Auch hab ich das Gefühl, dass der ganze Text auf der 3-Sat-Seite zum Artikel auch der ganze Text ist, der in der Folge zwischen den Interviews und Berichten der einzelnen ausgegrabenen Vorfällen gesprochen wurde1. Und ganz nett.. die letzten 180 Sekunden handelten von den Mayas....

Kriegen die nie was anständiges, lehrreiches und vernünftiges hin? Echt schwach, ehrlich... Grundschulniveau maximal was für die Hauptschule.... *enttäuscht bin* Die hätten soooo viel mehr draus machen können unter dem Titel...

Sad

nächstes Mal muss ich echt meine Erwartungshaltung am Boden oder besser gleich im Keller lassen... *grummel* beschreiben was ich auf einem Bild sehe und was ich in nem Buch gelesen hab, kann ich selber und irgendwen zitieren und seinen eigenen Senf dazu geben kann jeder andere auch... *schmoll*

Hat sich das noch jemand angesehen und vllt. andere Eindrücke daraus gewonnen?

Cerverus
Nach oben Nach unten
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 30
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Re: Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten   Mo Aug 16, 2010 11:44 am

ich muss ehrlich gestehen..ich war so mit kisten packen und termine für die wohnung hier am machen(techniker etc etc),beschäftigt das ich das verpasst habe..dazu kam noch ein streit mit meinem mann,der mich dann ganz aus der bahn geworfen hat und ich erstmal andere sachen im kopf hatte als an die sendung zu denken Sad

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
Knochenkatze

avatar

Ratte
Anzahl der Beiträge : 1413
Anmeldedatum : 15.08.10
Alter : 32
Ort : Heidelberg

BeitragThema: Re: Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten   Mo Aug 16, 2010 8:06 pm

Ich hab die Sendung auch verpasst, aber leider ist es oft so, dass die Titel viel reißerischer sind als der dann gebotene Inhalt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://martiya-khvar.deviantart.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten   Di Aug 17, 2010 9:31 am

ich habe nicht mehr erwartet, wenn sie es ausführlich hätten machen wollen wäre es ja ein Stundenrenner geworden so haben sie alles oder auch nicht kurz angeschitten und das wars.

Lieben Gruß Miakoda
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten   

Nach oben Nach unten
 
Räuber, Mörder, Kindsverderber - Seitenblicke in antike Götterwelten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mahmud Abbas unterstützt Völkermörder von Darfur!
» Gespräch mit einem Isis-Massenmörder
» Flieder Gedicht
» Neues über den RFID-Chip!
» Freie Fahrt für freie Mörder - der Migrantenbonus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenwald :: Zur Taverne :: Medien :: Filme-
Gehe zu: