Hexenwald

Ein kleines Wäldchen der magischen, esoterischen und spirituellen Art.
 
StartseitePortalFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Mond/Mondsichel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Der Mond/Mondsichel   So Dez 26, 2010 2:13 pm

Der Mond wird meist als Mondsichel dargestellt. Er Repräsentiert das Weibliche.
Ab dem 3. Jahrtausend v. Chr. wurde es im alten Ägypten, in Mesopotamien und in Europa verwendet. Heute findet man die Mondsichel im Islam aber auch auf Bilder des Christentums mit Maria, auch auf Flaggen oder Wappen ist die Mondsichel heute vertreten.

Der Mond Steht für Wechsel und Wandel, was man auch im Sinne der Weiterentwicklung sehen kann. Er Bedeutet aber auch auf und ab, nach dem haben und senken des Wassers was der Mond Beeinflusst. Der Mond Bedeutet auch Fruchtbarkeit, psychische Kräfte, Romantik, Instinkt.
Auch ist er ein Zeichen für Phantasie und Unbewusstes. Er steht auf für die Empfindungen und für das Gemüt der Menschen.
Nach oben Nach unten
 
Der Mond/Mondsichel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sehr schöner Halo Effekt am Mond (Ring um Mond) am 05.02.2012
» Der biblische Beginn des Jahres (Biblischer/Heidnischer/Julianischer Kalender)
» Der Mann im Mond

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenwald :: Eintritt in den Hexenwald :: Magische Grundlagen :: Magische Symbole-
Gehe zu: