Hexenwald

Ein kleines Wäldchen der magischen, esoterischen und spirituellen Art.
 
StartseitePortalFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Göttin Diana

Nach unten 
AutorNachricht
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 31
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Die Göttin Diana   Do Feb 10, 2011 8:47 pm

Diana(=dium=„heller Himmel“) ,tochter von Jupiter und Latona,zwillingschwester von apollo wurde der sage nach auf der Insel Delos geboren.Viel später wurde sie der griechischen Göttin Artemis angeglichen und wurde unter anderem auch zur göttin der Jagd(vor allem der bärenjagd),der Tiere und des waldes.Sie war beschützerin der fremden und rechtlosen und Helferin der geburt.schutzherrin der Frauen und Mädchen und Göttin des Mondes und der Fruchtbarkeit.da sie sich niemals vermählt,bliebt sie Jungfrau.Diana war sehr bedacht darauf ihre unbeflecktheit zu schützen.das ging soweit das sich kein mann ihr nähern durfte.Ihren begleiterinen,die nymphen mussten deswegen auch Jungfräulich bleiben,wenn sie diana dienen wollten.Die die dies missachteten wurden hart bestraft.


Sie trägt eine art Kranz mit hohen Zacken im langen offenem haar und in ihrer linken hand hält sie eine mächtige stoßlanze,welches man früher zur wildschweinjagd verwendete.Ihre begleittiere waren hunde und andere Jagdtiere.was man an statuen öfter sieht,das sie einen kurzen rock und hohe jagdstiefel an hatte.

Hatte man ein Tier erlegt so wird man von diana bestraft.Infolge der engen verbindung von mensch und tier wurde sie zur geburtsgöttin der menschen.In ihren heiligen hain wuchsen pinie,Quitte,Eiche und der granatbaum

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
 
Die Göttin Diana
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenwald :: Eintritt in den Hexenwald :: Götter und Göttinnen :: Griechisch/Römisch-
Gehe zu: