Hexenwald

Ein kleines Wäldchen der magischen, esoterischen und spirituellen Art.
 
StartseitePortalFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 SchädelKult - Ausstellung Mannheim (2.10.2011-29.4.2012)

Nach unten 
AutorNachricht
Knochenkatze

avatar

Ratte
Anzahl der Beiträge : 1413
Anmeldedatum : 15.08.10
Alter : 33
Ort : Heidelberg

BeitragThema: SchädelKult - Ausstellung Mannheim (2.10.2011-29.4.2012)   Do Okt 13, 2011 2:16 pm

Ich war mir nicht sicher wo ich das sonst hätte posten können...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim gibt es eine neue Dauerausstellung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (<-Link)

Die Ausstellung

Sein Anblick verursacht ein schauriges Gefühl und doch übt der Schädel auf den Menschen eine faszinierende Anziehungskraft aus. Weltweit erstmalig widmen sich die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim in der Ausstellung "Schädelkult" einem kultur- und zeitübergreifenden Menschheitsthema. Einzigartige Schädelfunde und Kopfpräparate geben spannende Einblicke in das Phänomen "Schädelkult".

Von A wie Ahnen- bis Z wie Zuckerschädel

Über 300 Exponate zeugen auf beeindruckende Weise von der besonderen Bedeutung von Kopf und Schädel in der Kulturgeschichte des Menschen. Ob Jahrtausende alte Schädelschalen, kunstvoll geschmückte Kopfjägertrophäen oder religiös-verehrte Schädelreliquien, ob als Mahnmal der Vergänglichkeit oder als modisches Accessoire: "Schädelkult" blickt auf eine lange Kulturgeschichte zurück.

Faszinierende Schädelobjekte im Visier der Forscher

Die wissenschaftliche Untersuchung ausgewählter Schädel aus der Sammlung Gabriel von Max stellt einen wichtigen Bestandteil der Ausstellung dar. Zusammen mit dem historischen Archivmaterial in Mannheim ergibt sich nun erstmals die Möglichkeit, die Schädelsammlung wissenschaftlich-interdisziplinär zu untersuchen. Das Forscherteam des German-Mummy-Projects an den Reiss-Engelhorn-Museen unter der Leitung von Dr. Wilfried Rosendahl arbeitet dazu eng mit der Biologischen Anthropologie der Universität Freiburg unter der Leitung von Prof. Dr. Ursula Wittwer-Backofen zusammen. Neben morphologischen Beschreibungen werden 14C-Datierungen zur Altersbestimmung und biochemischen Analysen zur Ernährungsrekonstruktion sowie zur geographischen Herkunftsbestimmung durchgeführt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich persönlich will (wenn es klappt) nexten Samstag (22.10.) hin, denn da veranstalten die eine kleine Día de los Muertos-Feier mit Workshops und Führungen und lauter anderen lustigen Sachen! (Infos:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://martiya-khvar.deviantart.com/
Knochenkatze

avatar

Ratte
Anzahl der Beiträge : 1413
Anmeldedatum : 15.08.10
Alter : 33
Ort : Heidelberg

BeitragThema: Re: SchädelKult - Ausstellung Mannheim (2.10.2011-29.4.2012)   So Okt 23, 2011 4:46 pm

War gestern dort! Smile
Wie es war, erfahrt ihr hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://martiya-khvar.deviantart.com/
 
SchädelKult - Ausstellung Mannheim (2.10.2011-29.4.2012)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schöner Monat Mai!
» Das Leben kann ganz schön hart sein!
» Schöner Mann-Schöne Frau
» Schöne Grüße von Iris!
» Einen schönen Feiertag heute

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenwald :: Zur Taverne :: Medien :: Messen-
Gehe zu: