Hexenwald

Ein kleines Wäldchen der magischen, esoterischen und spirituellen Art.
 
StartseitePortalFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Löwenzahnernte

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Löwenzahnernte   Mo Apr 23, 2012 5:06 pm

hallo ihr Lieben,

Dieses Jahr habe ich schon einiges an Löwenzahn gesammelt, sowohl die Blätter als auch die Blüten. Aus den Blättern mache ich mir einen Leckeren Salet und aus den Blüten mache ich einen Sirup. Die gesammelten Blüten kommen in ein Schraubglas und werden dann mit normalen Zucker bedeckt. Nun wird das Glas auf die Fensterbank gestellt und für ca 6 Wochen stehen gelassen. Anschließend wird das Glas im Wasserbad verfüssigt. Der entstehende Sirup wird durch ein Sieb abgegossen. Lecker für so zum Naschen, in Salatsoße , und vieles mehr.

Zum Räuchern sammle ichauch Rainfarn, während Salbei ich im Blumenkasten selber ziehe.

Ich werde immer mal interessante Dinge reinstellen.
lg engelmir
Nach oben Nach unten
Cerverus

avatar

Affe
Anzahl der Beiträge : 1539
Anmeldedatum : 24.10.09
Alter : 38
Ort : Mutter Erde

BeitragThema: Re: Löwenzahnernte   Di Apr 24, 2012 11:01 am

Ja, Salbei, Majoran, Basilikum und Süßgras hab ich auch auf dem Fensterbrett.

Beifuß, Schafgarbe und Rainfarn sammle ich auch selber. Nur bei vielem vergeht mir die Lust
am sammeln, wenn es in Hundepinkelhöhe ist oder ein paar cm. danaben ein Haufen liegt.
Dieses Jahr versuch ich öfters mal aus dem unmittelbaren Stadtgebiet raus und weiter an
Stadtrand und Umland sammeln zu gehen. Trotzdem ist aber überall, wo Wiesen und
Spazierwege sind, auch mit Hunden und Herrchen/Frauchen beim Gassi gehen zu rechnen.
Und... je weiter draussen, desto weniger Tüten...

Deswegen trau ich mich nicht so wirklich Gänseblümchen und Löwenzahl zu sammeln.
Alles was schon ein bisschen höher ist wie z.b. Schafgarbe und höher nehm ich schon eher.

Löwenzahnsirup hab ich jetzt keine Idee wie ich es verwenden würde.
Ich mach meine Salate meist mit Kräuterdressing, Olivenöl und Balsamicoessig...
gelegentlich mit Knoblauchsauce, aber süßer Sirup kann ich selber jetzt nichts
damit anfangen. hmm... über Vanilleeis? oder... mit Wasser aufgegossen als erfrischender
Saft, mit einem Spritzer Zitrone dazu? ginge das?

bb

Cerverus
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Löwenzahn    Sa Mai 12, 2012 8:14 pm

Ja da hat jemand gezeigt wie man Löwenzan Sirup und Löwenzahn Honig macht auf Facebook - da wird man auch motiviert was selbst auszuprobieren ...
Nach oben Nach unten
Cerverus

avatar

Affe
Anzahl der Beiträge : 1539
Anmeldedatum : 24.10.09
Alter : 38
Ort : Mutter Erde

BeitragThema: Re: Löwenzahnernte   Mo Mai 14, 2012 8:33 am

ok.... ich werds mal suchen, süßer Brotbelag ist immer gut, nur bei Sirup bin ich mich unsicher, ob ich das
auch verwende, aber man kann ja für den Anfang ja eine kleine Menge machen, dann wird nix verschwendet.
Nach oben Nach unten
niniane
Admin
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 3092
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 31
Ort : vom mond gefallen

BeitragThema: Re: Löwenzahnernte   Mo Mai 14, 2012 11:51 am

könnt ja mal die rezepte Posten! wäre daran auch interessiert!

_________________
Non semper ea sunt, quae videntur!--- Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen
Nach oben Nach unten
http://ninianes.blogspot.de
Gast
Gast



BeitragThema: Löwenzahn   Mo Aug 13, 2012 5:03 pm

cheers Jaaa bitte Rezepte Posten, ich habe mir vorgenommen nächstes Jahr mal mit Löwenzahn allerlei ausprobieren ... ich kann einfach die Bilder nicht vergessen die ich damals auf Facebook sah
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Löwenzahnernte   Do März 21, 2013 11:13 am

Hallo


ich fahre zum Sammeln in aufs Dorf wo ich her komme, die Hundedichte ist dort sehr gering Smile


Gruß
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Löwenzahnernte   

Nach oben Nach unten
 
Löwenzahnernte
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenwald :: Quelle der Heilung :: Kräuterkunde-
Gehe zu: